Erstellt mit MAGIX
Besucher: Am Wochenende 18./19.April 2015 fanden in der Keglerhalle am  Peterswörd in Straubing die 42.Bayerischen Kegel-Einzel-  meisterschaften statt. Daran beteiligten sich 24 Kegler aus 6 Vereinen.  Vom GSV Landshut nahmen Anton Meier und Rudolf Markert teil.  Anton Meier reiste als Titelverteidiger der Seniorenklasse A in die  Gäubodenstadt. Im Vorlauf am Samstag zeigte er eine gute Leistung  und belegte Platz drei, wobei er Platz 2 um 2 Holz verpasste. Im Endlauf  am Sonntag vormittag konnte er allerdings nicht mehr mithalten und  rutschte auf Platz 4 ab. Neuer Meister der Seniorenklasse A wurde  Bernhard Müller (Deggendorf)  Rudolf Markert, welcher dieses Jahr für den GSV Deggendorf kegelt,  startete in der Herrenklasse, obwohl er auch in der Seniorenklasse A  teilnehmen konnte.  Im Vorlauf am Samstag zeigte er sein Können und belegte mit 551 Holz  Platz 2 hinter Andreas Kujatz (Deggendorf) welcher 561 Holz erreichte.  Im Endlauf konnte er aber nichts mehr zusetzen und erreichte nur 522  Holz und rutschte auf Platz 5 ab, wobei er im Gesamten 1 Holz weniger  auf seinem Konto hatte als der Straubinger Christian Kühlwein.  Rudolf Markert und Anton Meier beteiligten sich auch am Paarkampf.  Hier belegte Rudolf Markert mit Dirk Uhlig in der Herrenklasse Platz 1.  Anton Meier mit Partner Bernhard Müller belegte im Senioren-  Paarkampf Platz 4.  Ergebnisse: Herren- und Senioren-Einzeln (Alle Ergebnisse sind in PDF zu öffnen.) Paarkampf-Meisterschaft