Erstellt mit MAGIX
Besucher: Sozialdienst für Hörgeschädigte Niederbayerns Zeit: VHS, Ländgasse 41, Raum 019 (jeden letzten Montag im Monat von 15:00-18:00) 25.09./ 23.10./ 27.11.2017 VHS, Ländgasse 41, Raum 123, 1. Stock (jeden ersten Freitag im Monat von 14:00-17:00) 13.10./ 10.11./ 08.12.2017 Aber keine Sprechstunde: --- Verbesserung der Lebenssituation und Integration Die Beratung zur Integration von Hörgeschädigten und die Verbesserung ihrer Lebenssituation auf persönlicher, finanzieller und beruflicher Ebene stehen im Vordergrund unserer Arbeit. Unsere Beratung ist kompetent, vertraulich und kostenlos. Klienten Unsere Beraterin Frau Preller ist Ansprechpartnerin für Gehörlose Taubblinde Schwerhörige CI-Träger Angehörige von Betroffenen Personen des sozialen und beruflichen Umfeldes Fachleute im Sozialwesen Beratung Wir leisten Beratung, Krisenintervention und begleitende Unterstützung bei Problemen in der Partnerschaft und Familie beruflichen Problemen und Arbeitslosigkeit  psychischen Erkrankungen  finanziellen Problemen  Kommunikationsproblemen  Suchtproblemen  Problemen als Immigrant  Rehabilitationsmaßnahmen  technischen Hilfsmitteln  Wohnungsproblemen/-suche Kontakte Wir vermitteln Kontakte zu                Behörden          stationären Einrichtungen          ambulanten Einrichtungen       Kommunikation Wir kommunizieren in/per          Gebärdensprache          Fingeralphabet          Telefax  e-mail           Dolmetschervermittlung  Wir vermitteln Dolmetscher. Zir Dolmetschervermittlungsstelle Beratung in der Außenstelle Landshut im Jahr 2012 Ort: Volkshochschule, Ländgasse 41 Landshut